Herzlich willkommen im „Mühlenhof“

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Website umzuschauen. Auf unseren Seiten finden Sie jede Menge Informationen und tolle Angebote rund um den „Mühlenhof“. Die Landeshauptstadt Erfurt, die Rosenstadt Bad Langensalza oder die Residenzstadt Gotha erreichen Sie von hier aus in nur 15 Minuten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und freuen uns auf Ihren Besuch vor Ort.

Virtueller Rundgang

Veranstaltungen

Abwechslungsreich und originell begleiten wir Sie mit unseren exklusiven Veranstaltungen und Aktionen durch das ganze Jahr.

Veranstaltungen
Pfifferlingswochen, täglich ab 17.00 Uhr

Pfifferlingswochen

Genießen Sie täglich, ab 17.00 Uhr, unser reichhaltiges Angebot an sorgfältig ausgewählten und originellen Pilzgerichten.

Ansehen

Neue Öffnungszeiten, ab 1. Juli

Neue Öffnungszeiten

Ab dem 1. Juli hat unser Restaurant von Montag bis Freitag, ab 17.00 Uhr und am Samstag und Sonntag ab 11.00 Uhr für Sie geöffnet.

Ansehen

Aktuelle Speisekarte

Aktuelle Speisekarte

Ab dem 1. Juli können Sie die neuen und exklusiven Kreationen von unserer aktuellen Speisekarte genießen.

Ansehen

Der Doping-Hase

Der Doping-Hase

Kriminal-Dinner am 23.11.2017. Der Kaninchenzuchtverein „Alte Rammler“ e.V. hat heute in den Gasthof „Zum falschen Hasen“ geladen.

WEITERLESEN

Themenbuffets

Wir verwöhnen Sie mit einer exquisiten und saisonal wechselnden Auswahl an Gaumenfreuden. Entdecken und genießen Sie an Sonn- und Feiertagen die von unserem Küchenchef sorgfältig ausgewählten Zutaten aus der Region.

Themenbuffets

Zentrale Lage

Unsere zentrale Lage ist der idelae Ausgangspunkt für Ausflüge in die Landeshauptstadt Erfurt, die einzigartige Natur, ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren.

Keine Einschränkungen

Unser gesamtes Erdgeschoss wurde barrierefrei gebaut und verfügt über ein Behinderten – WC.

Feiern aller Art

Unsere rustikal eingerichtete Mühlenscheune steht Ihnen jederzeit für Feiern aller Art wie zum Beispiel Jubiläen, Firmenveranstaltungen, Hochzeiten oder Taufen zur Verfügung.

Unsere Geschichte

Unsere Mühle schaut auf eine lange Vergangenheit zurück und wurde bereits im 15. Jahrhundert erstmals erwähnt. Seither sind hier unendlich viele Säcke Weizen, Gerste und anderes Korn gemahlen worden.

Unsere Geschichte